Selbsthilfegruppen sind systemrelevant!

Petition Selbsthilfegruppen

Foto: Selbsthilfezentrum München (SHZ)

Am 17.09.2020 wurde die Petition “Selbsthilfegruppen und Selbstorganisierte Initiativen als systemrelevant einordnen!” offiziell beim Bayerischen Landtag mit knapp 4.000 Unterschriften eingereicht.

Das Selbsthilfezentrum München und alle Unterstützer*innen der Petition appellieren darin an die Bayerische Staatsregierung, Selbsthilfe als systemrelevanten Bestandteil des öffentlichen Lebens anzuerkennen und einzuordnen, damit ihre Akteur*innen gerade in Krisenzeiten die Arbeit fortführen können, anstatt in Isolation und Stillstand zu erstarren.

Die Pressemitteilung des Selbsthilfezentrum München (SHZ) hierzu können Sie hier (pdf, 327 KB) herunterladen.