Vielfalt in der Gemainschaft

Freiwilligenagentur - Information

Sich ehrenamtlich zu engagieren hat eine lange Tradition in Germering. Viele Einrichtungen z.B. aus den Bereichen Soziales, Kultur, Kirche, Sport und Bildung können auf eine teilweise jahrzehntelange Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen/freiwilligen Mitarbeitern/innen zurückblicken.
Ohne die Leistungen der Ehrenamtlichen/Freiwilligen würden viele Angebote nicht so gut funktionieren oder könnten gar nicht erst angeboten werden.
Dieses bürgerschaftliche Engagement in Germering gezielt zu fördern und zu unterstützen, ist Aufgabe der Freiwilligenagentur der Germeringer Insel.

Was bedeutet bürgerschaftliches Engagement?

Sich bürgerschaftlich zu engagieren, bedeutet, die eigene Person mit ihren Fähigkeiten und Kenntnissen zum Wohl Anderer einzubringen, seine Lebenserfahrungen weiterzugeben und/oder eigene Interessen auszubauen. Einen Teil der eigenen kostbaren Zeit anderen Menschen zu widmen und ihnen zur Seite zu stehen.
Damit übernehmen Ehrenamtliche / Freiwillige mit ihren individuell verschiedenen Möglichkeiten und ihren vielfältigen Einsätzen Verantwortung für die Gemeinschaft, in der sie leben. Der Leitsatz der Germeringer Insel „Vielfalt in der Gemeinschaft“ wird besonders auch im Bereich des bürgerschaftlichen Engagements gelebt.

Welche Ziele verfolgt die Freiwilligenagentur?

  • Sie setzt sich für mehr gesellschaftliche Anerkennung bürgerschaftlichen Engagements ein.
  • Sie gewinnt neue Freiwillige/Ehrenamtliche für bestehende Vereine und Organisationen.
  • Sie weckt das vorhandene Engagementpotenzial zielgerichtet zur Abdeckung lokaler Bedarfe und zur Lösung lokaler Probleme.
  • Sie stärkt die kommunale Vernetzung rund um das Thema bürgerschaftliches Engagement.
  • Sie erweitert die Möglichkeiten der Mitgestaltung und Beteiligung der Bürger/innen im Gemeinwesen.

Wie unterstützt die Freiwilligenagentur bürgerschaftliches Engagement?

  • Sie unterstützt und berät Bürger/innen bei der Suche nach einer passenden freiwilligen / ehrenamtlichen Tätigkeit und vermittelt in die Bereiche Soziales, Umwelt, Kultur, Sport, Bildung, Kirche und Politik.
  • Sie berät und begleitet Bürger und Bürgerinnen, die neue Ideen und damit neue Projekte bedarfsgerecht im Gemeinwesen verwirklichen wollen.
  • Sie entwickelt Projekte nach lokalem Bedarf mit Partnern/innen vor Ort z.B. mit sozialen Einrichtungen oder der Wirtschaft.
  • Sie unterstützt die seniorTrainerInnen des Projektes „Erfahrungswissen für Initiativen“.
  • Sie betreibt Öffentlichkeitsarbeit zum Thema bürgerschaftliches Engagement.
  • Sie bietet ein Aus-, Fort- und Weiterbildungsprogramm für alle freiwillig Aktiven, um die Nachhaltigkeit des bürgerschaftlichen Engagements zu sichern und um die Arbeit der Freiwilligen anzuerkennen.

Welchen Gewinn bringt ehrenamtliche/freiwillige Mitarbeit?

  • Sie können Ihre Stärken erleben und Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse einsetzen.
  • Sie können Neues ausprobieren, neue Erfahrungen machen und sich weiterentwickeln,
  • Ihre freie Zeit mit Leben füllen und das tun, was für Sie Sinn macht,
  • neue und unterschiedliche Menschen kennen lernen.
  • Sie können bei der Arbeit Spaß haben und die Arbeit kann Sie erfüllen.
  • Sie können Ihr Lebensumfeld aktiv mitgestalten.
  • Viele Organisationen bieten Ihnen etwas für Ihr Engagement, sei es die kostenlose oder günstige Nutzung von Freizeitangeboten, Fort- und Weiterbildungen, Tätigkeitsnachweise, Geselligkeit, Mitbestimmungsrechte, Auslagenerstattung, Versicherungsschutz, interessante Kontakte und Veranstaltungen etc. .

Welche Brücke kann die Freiwilligenagentur schlagen?

Angesichts der Tatsache, dass Berufsbiographien heutzutage meist von vielen Wechseln gekennzeichnet sind und oft auch „Fehl-/Auszeiten“ aufweisen, ist es wichtig, fließende Übergänge von der Erwerbsarbeit zur Freiwilligenarbeit und umgekehrt zu fördern. Deshalb wurde das Angebot „Beratung für Arbeitslose“ als eine weitere Aufgabe der Freiwilligenagentur etabliert. Ein freiwillig Aktiver der Germeringer Insel berät Betroffene und unterstützt sie bei der Arbeitssuche, hilft bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen und führt bei Bedarf ein Vorstellungstraining durch.

Beratungszeiten der Freiwilligenagentur

Terminvergabe unter folgendem

Kontakt:
Freiwilligenagentur der Germeringer Insel im Mehrgenerationenhaus Germering, im „Zenja“ – Zentrum für Jung und Alt
Planegger Str. 9
82110 Germering
Tel.: 089 / 840 53 58
Fax: 089 / 840 49 20
Email: info@germeringerinsel.de
oder nach Vereinbarung.

 

AKTUELLES

01. Juni 2016
Vortrag: Umgang mit Suchterkrankten aus der Sicht eines Betroffenen (Alkoholsucht)
Mehr erfahren...

08. Juni 2016
Vortrag: Zeit für mich – Zeit für dich: Aktiv sein in Germering
Mehr erfahren...

Kontakt

GERMERINGER INSEL

Planegger Strasse 9
82110 Germering
Tel.: (089) 8 40 53 58
Fax: (089) 8 40 49 20
E-Mail: info@germeringerinsel.de

Mo, Di, Do, Fr 9.00 - 12.00 Uhr
Mo 14.00 - 18.00 Uhr
Do 14.00 - 17.00 Uhr

Anfahrtsbeschreibung